Basenfasten – Detox – Entschlacken -Entgiften- Natur erleben

Die Fastenwanderwoche beinhaltet geführte Tageswanderungen, Infoveranstaltungen und individuelle Betreuung der Gruppe über die gesamte Woche.

Programm: 

1 . Tag – Anreise: zwischen 13.00  und 14.30 Uhr

Der Erste Tag dient dem Ankommen

15.00 Uhr – Wir beginnen mit einer kleinen „Einstiegswanderung“.

17.00 Uhr: gemeinsames Einnehmen des basischen Dinners. Im Anschluss Organisatorisches & Infos zum Wochenablauf

2. bis 7. Tag

Der Tagesablauf sieht im Allgemeinen etwa so aus: 

8.00 Uhr – Einstimmung in den Tag

8.30 Uhr – gemeinsames Einnehmen des basischen Frühstücks

9.30 Uhr – Wir verlassen das Haus, unternehmen Wanderungen zu schönen  botanischen und kulturellen Höhepunkten der Umgebung.

Die Rückkehr variiert zwischen 15.30 und 16.30 Uhr, je nach Ziel der Tageswanderung.

17.00 Uhr: gemeinsames Einnehmen des basischen Dinners.

Jedoch ist hier der Tag noch nicht zu Ende….

Es folgen noch einige Programmpunkte, wie Rückblick des Tages und Ausblick auf den nächsten Tag, Infos u. Vorträge zu  Fasten-, Ernährungs- oder Gesundheits- und  Gesprächsrunden, Entspannungsprogramm, Erfahrungsaustausch, …

vorletzter Tag: Der letzte Abend, der bereits den Abschied ankündigt, ist immer etwas ganz Besonderes. Er erinnert vielleicht über den Wert des gemeinsam gegangenen Weges oder vielleicht neu gewonnener Erkenntnisse. Gerne dürfen sich die Teilnehmer mit einbringen und den letzten Abend mitgestalten.

8. Tag – Abreisetag: gemeinsames Einnehmen des basischen Frühstücks;  Abschlussrunde; offizieller Schluss der Veranstaltung: 10.00 Uhr. Verabschiedung – individuelle Abreise.

Fastenverpflegung: 

Unsere Detox-Kur bzw. Fastenform ist das schonende, gesunde „Basenfasten„. Sie besteht aus GUTEM WASSER, basischen Tees, frisch zubereiten Bio-Obst und Gemüse, basischen Kräutern, Keimlinge, Nüsse und Salat.


Was gibt es zu den Wanderungen zu sagen?

Unsere Wanderwege sind aussichtsreich, kulturell, historisch, inklusive botanischen und geologischen Highlights. Die Touren sind so ausgelegt, dass jeder, der bereit ist sich auf unsere Fastenwanderungen einzulassen, die Strecken in der Regel problemlos bewältigen kann.

Wir wandern etwa 10 km bis 15 km pro Tag.

FastenWandern heißt weder Selbstquälerei betreiben, noch sportliche Höchstleistung erbringen. In dieser Wohlfühlwoche werden wir in einem abwechlungsreichem Programm sehenswerte Highlights des Bodensees erkunden.

An ausgesuchten Plätzen werden wir immer wieder Pausen einlegen, um auszuruhen, den Augenblick zu genießen, zu Entspannen und wieder Kraft zu tanken.

Ausrüstung für die Wanderungen:

Kleiner Rucksack, festes Schuhwerk, Thermoskanne, Sonnenschutz und ggf. Wanderstöcke.